Englisch in Australien

Die Stadt

Melbourne liegt im Süden Australiens. Als Vier-Millionen- Metropole hat die Stadt ein vielfältiges und abwechslungsreiches Leben zu bieten und dir wird garantiert nie langweilig hier. Melbourne ist außerdem die Stadt Australiens mit den meisten Universitäten: An jungen Leuten mangelt es hier also nicht. Doch nicht nur die Stadt fasziniert einen von der ersten Minute an – auch die Lage ist etwas ganz Besonderes: Melbourne liegt direkt am Strand. Welche Millionenstadt kann das noch bieten?

Besonders schön ist in der Innenstadt der Kontrast zwischenmodernen Bürohochhäusern und viktorianischen Prunkbauten. Doch auch die Parks, die in den Sommermonaten oft als Konzertbühnen dienen, sind sehenswert und laden zum Verweilen ein. Wer noch mehr Natur möchte, hat in der unmittelbaren Umgebung die Wahl zwischen Nationalparks, einer Bergkette im Osten und dem Meer. Da wundert es nicht, das Melbourne seit vielen Jahren immer wieder zur „lebenswertesten Stadt“ weltweit gewählt wird!

Der Kurs & die Schule

Du kannst aus verschieden Kursen denjenigen wählen, der dich deinen Zielen am schnellsten und besten näher bringt. Es gibt zum Beispiel Standard-Sprachkurse, um allgemein dein Sprachniveau zu verbessern. Intensivkurse vermitteln ähnliche Lehrinhalte schneller. Business-Kurse richten ihren Inhalt stark an den Anforderungen im Wirtschafts- und Geschäftsleben aus: Präsentationen, Meetings, Lebensläufe stehen unter anderem auf dem Programm. Für ausführlichere Informationen, vereinbare einfach ein persönliches Gespräch mit uns oder schau‘ auf unsere Internet-Seite.

Im Standardkurs werden zum Beispiel 20 Unterrichtseinheiten pro Woche gegeben. Diese finden im Normalfall vormittags statt, damit du nachmittags Zeit hast, die frisch erlernten Kenntnisse „im echten Leben“ zu erproben.

Die Schule liegt im Herzen Melbournes. Cafés und Restaurants sind in unmittelbarer Nähe. Das Gebäude ist modern und hochwertig und bietet außer den Kursräumen auch noch einer Gemeinschaftsküche, einem Aufenthaltsraum und zwei Computerräumen Platz.

Die Unterbringung

Du hast die Wahl! Gastfamilie, Hostel oder Apartment. Die Gastfamilie wohnt direkt in Melbourne. Dort hast du dein eigenes Zimmer und bekommst Frühstück und Abendessen. So erlebst du echtes australisches Leben hautnah mit und hast möglichst oft die Chance, Englisch zu sprechen. Oder aber du wählst die Unterbringung in einem Hostel. Hier kannst du je nach Saison günstiger wegkommen als mit einer Gastfamilie und viele neue Freunde finden. Bei den vielen Internationals, die nach Melbourne kommen, sind die Hostels ein toller Treffpunkt für Menschen von überall auf der Welt. Eine weitere Möglichkeit, ist das Anmieten eines Apartments. Hier hast du mehr Ruhe und mehr Raum für dich. In der Schule hast du natürlich jederzeit die Möglichkeit, ins Internet zu gehen.

Die Freizeitaktivitäten

Wir haben euch ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm zusammengestellt, bei dem für jede(n) etwas dabei ist: Sport, Baden, Shopping, Sightseeing oder Touren in umliegende Nationalparks stehen neben vielen anderen Aktivitäten auf dem Programm! Das Meer ist in unmittelbarer Nähe und lädt vor allem, wenn bei uns Winter oder Frühjahr ist, zum Baden ein. Die Stadt ist facettenreich und pulsierend, der Strand gleich um die Ecke, das Wetter sonnig – da vergisst man schnell, dass Englisch Lernen eine Pflicht war, sondern verknüpft es mit dem positiven Lebensgefühl der Australier, die alles nicht so eng sehen.

Etwas ganz Besonderes ist das Beach House: Wir bieten euch die Möglichkeit, ein Wochenende in Lorne in unserem Beach House zu verbringen. Hier könnt ihr surfen, wandern oder einfach nur den Strand genießen.

Die Anreise

Die Anreise ist am einfachsten per Flug nach Melbourne. Von dort kannst du dich entweder abholen lassen oder du nimmst einen Bus, der dich in ca. 20 Minuten ins Stadtzentrum bringt. Wir beraten dich gerne ausführlicher und buchen auch die Tickets für dich, wenn du das wünschst.